Geschichte der adligen Residenz

Wenn wir heute den Begriff Volkstracht aussprechen, begeben wir uns stets in die Zeit des 19. Jahrhunderts. In nahezu allen Regionen der heutigen Tschechischen Republik war dies eine Zeit, in der die traditionelle ländliche Kleidung ihren Höhepunkt erlebte, aber zugleich auch schrittweise ihren Platz im Leben der Landbevölkerung verlor und schließlich unterging. Das Trachtenmuseum in Ostrov möchte Sie mit dem in der Kleidung unserer Vorfahren verborgenen Reichtum bekannt machen. Wir möchten Ihnen deren Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Herstellung der verwandten Textilien, Spitzen, Stickereien, Verzierungen, aber auch die Vielfalt der benutzten Materialien, Formen, Schmuckelemente, Farben und des übrigen modischen Zubehörs näherbringen. Die Volkstracht bewahrt die Fantasie und Kreativität ihrer Schöpfer auf. Sie ist Volkskunst von Kopf bis Fuß.